Trends Markt News

iStock.com/metamorworks

Forschung: KI erkennt Corona-Infizierte durch Husten

Die KI identifiziere 98,5 Prozent der an Covid-19 Erkrankten mit Symptomen und 100 Prozent der Infizierten, die keine Symptome hätten, hieß es in der Untersuchung, die im IEEE Journal of Engineering in Medicine and Biology veröffentlicht wurde. Jede Infektion mit dem Erreger führe zu Veränderungen in der Lunge, die sich wiederum auf den Klang des Hustens auswirken würden, begründeten die Wissenschaftler die Wirkweise der KI. Für Menschen sei der Unterschied nicht herauszuhören, die intelligente Technologie könne ihn jedoch präzise erkennen.

Wie es weiter hieß, seien im Rahmen der Studie mehr als 70.000 Audio-Aufnahmen analysiert worden, auf denen insgesamt die Hustengeräusche von 200.000 Probanden zu hören gewesen seien. Etwa 2.500 Aufnahmen stammten den Angaben zufolge von Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet worden seien – entweder symptomfrei und mit Symptomen. Die Aufnahmen seien unter anderem mit Smartphones aufgenommen worden, hieß es. (ud)

Stichworte

Verwandte Artikel

Anzeige

Lexikoneinträge