Bank-Verlag

Adobe Stock

Kombination aus girocard und Debit-Mastercard: Degussa launcht die ComboCard  

Michael Horf, Marktvorstand der Degussa Bank, lobte das breite Einsatzspektrum der Lösung: „Wir freuen uns, unseren Kunden hiermit weiterhin eine innovative und weltweit akzeptierte Kartenlösung zum Girokonto bieten zu können.“ Marktfolgevorstand Matthias Weiß ergänzte, die Kombination der verschiedenen Zahlungsfunktionen und Einsatzmöglichkeiten der ComboCard sei überzeugend. Bei der Einführung habe die Bank auf ihre etablierten Prozesse und IT-Systeme zurückgreifen können.

Die neuen Combo-Cards werden vollständig im Internet-Banking integriert sein. Bei Online-Zahlungen werde die Sicherheit durch die biometrische Freigabe der 3-D Secure Transaktionen weiter verbessert, so die Degussa Bank. Für die Kunden blieben die Konditionen von diesem Kartentausch unberührt und auch der Bargeldbezug an Geldautomaten des CashPools sei weiterhin kostenlos. (kra)

Verwandte Artikel

Anzeige