Grundlagen

istock.com/imaginima

Zweite Ausgabe der Normungsroadmap KI: Fokus auf Finanzdienstleistungen   🎧

Anlässlich des Digital-Gipfels der Bundesregierung sind die Ergebnisse der zweiten Ausgabe der Normungsroadmap Künstliche Intelligenz (KI) veröffentlicht worden. Zur Veranstaltung in Berlin sei die Roadmap an Vizekanzler Robert Habeck übergeben worden, teilte das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) mit. Die Normungsroadmap KI ist Teil der KI-Strategie der Bundesregierung und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die Normung und Standardisierung im Bereich Künstliche Intelligenz. Das DIN und die Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (DKE) haben sie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) erstellt.

Seit Januar 2022 hätten mehr als 570 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Zivilgesellschaft den strategischen Fahrplan für die KI-Normung weiterentwickelt. Bundesminister Habeck sagte: „Wir wollen Deutschland und Europa zu einem bedeutenden KI-Standort ausbauen. Dabei sind Normung und Standardisierung ein wichtiger Baustein dieser Strategie, denn sie stärken das Vertrauen von Wirtschaft und Gesellschaft in Künstliche Intelligenz.“

Neue Schwerpunkte werden betrachtet
Mit der aktuellen Ausgabe der Roadmap würden die Ergebnisse der ersten Ausgabe weiterentwickelt und neue Schwerpunkte betrachtet. Neben den bisherigen Themen Grundlagen, Sicherheit, Prüfung und Zertifizierung, industrielle Automation, Mobilität sowie Medizin habe der Fokus der zweiten Ausgabe zusätzlich auf den Themenbereichen soziotechnische Systeme, Finanzdienstleistungen und Energie/Umwelt gelegen, hieß es.

Das Dokument umfasse nun insgesamt 116 Normungs- und Standardisierungsbedarfe zu neun Schwerpunktthemen und liefere sechs zentrale Handlungsempfehlungen. So empfehlen die Verfasserinnen und Verfasser den Angaben zufolge unter anderem, Dateninfrastrukturen und -qualitätsstandards zur Entwicklung und Validierung von KI-Systemen zu erarbeiten. (ud)

Die Roadmap ist auf www.din.de/go/normungsroadmapki und www.dke.de/normungsroadmap-ki kostenlos abrufbar.

+++

Was versteht man unter „Data Science“ und wie ist dies in den Themenkomplex KI einzuordnen? Wozu benötigt eine Bank überhaupt einen Data Scientist und mit welchen Daten und Tools wird hier gearbeitet? Diese und weitere Fragen stellen wir Torsten Nahm, der das Kompetenzzentrum für Data Science bei der DKB leitet. Hören Sie hier weitere Episoden aus der Reihe „durch die bank“.


Melden Sie sich bei Interesse zu unserem „Web-Seminar Robotic Process Automation (RPA) in Kreditinstituten – Technik und Use Cases“ an.

 

Stichworte

Verwandte Artikel

Anzeige

Lexikoneinträge