Bank-Verlag News

I. Besch | Bank-Verlag

#DOC 2019
Digitalisierung von Finanzprozessen

Mehr als 600 Teilnehmer besuchten am 22. Oktober 2019 die dritte Digital Office Conference (#DOC19), um sich über neue Herausforderungen, Lösungen und Innovationen rund um digitale Office-Anwendungen zu informieren und auszutauschen. Rund 30 Speaker boten den Teilnehmern aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen ein umfangreiches Programm mit den folgenden Themenschwerpunkten:

  • Arbeit 4.0,
  • Digitalisierung von Kundenservices,
  • Digitalisierung von Finanzprozessen und
  • Digitalisierung von Verwaltungsprozessen.

Ein besonderer Fokus lag auf der Präsentation der Studie zur Digitalisierung im Mittelstand, für die mehr als 600 mittelständische Unternehmen befragt wurden. Laut der Studie nutze bereits beinahe die Hälfte der befragten Unternehmen digitale Lösungen für die Verwaltung und Organisation von Dokumenten.

Der Bank-Verlag war in diesem Jahr ebenfalls auf der #DOC19 vertreten: Zum Themenkomplex „Digitalisierung von Finanzprozessen“ hielten Hans-Peter Kraus, Bereichsleiter PM Security & Trusted Service bei der Bank-Verlag GmbH und Dr. Stephan Klein, Geschäftsführer bei der Governikus GmbH & Co. KG gemeinsam die Keynote
„Elektronische Identitäten, elektronische Signaturen und Siegel: Lösungen aus dem Public Sector und der Kreditwirtschaft bergen enormes Potenzial für eine kooperative Zusammenarbeit“.

Die #DOC19 war erneut in die Smart Country Convention, Deutschlands größte Messe zur Digitalisierung des Public Sectors, eingebunden. Dies ermöglichte einen regen Austausch zwischen Teilnehmern aus der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor.
Einen ausführlichen Rückblick und weitere Informationen über die #DOC19 finden Sie auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung office-conference.com.

Die Herausforderungen bzw. Anforderungen bei der Digitalisierung sind in der Kreditwirtschaft und im Public Sector in einigen Segmenten ähnlich gelagert. Im Bereich der sicheren Identifizierung und der Umsetzung schriftformwahrender elektronischer Prozessabbildungen durch elektronische Signaturen und Siegel ergeben sich Synergieeffekte, die bei einer Zusammenarbeit das Potenzial der Digitalisierung erheblich verstärken können. Der Bank-Verlag und Governikus arbeiten in enger Kooperation in unterschiedlichen Themenfeldern zusammen, um mit den jeweiligen Lösungsangeboten weitreichende Synergieeffekte zu erzielen.

Bildquelle: I. Besch | Bank-Verlag

Stichworte

Verwandte Artikel

Anzeige

Lexikoneinträge